Lieferung innerhalb von 4-6 Wochen garantiert.

Trustpilot

Der neue Star in Ihrem Garten: der Sandfilter mit Filterkugeln für holzbefeuerte PREMIUM-Badezuber von Gardenvity

Die erste Neuigkeit in diesem Jahr ist, dass wir unser Angebot an holzbeheizten Badetonnen um eine Premium-Produktlinie erweitert haben, bei der ein Sandfilter mit Filterkugeln für klares Wasser sorgt. Die Kundendienst-Experten von Gardenvity sammeln fleißig Informationen über die Ansprüche der Nutzer an holzbefeuerte Badefässer und unser fleißiges F&E-Team arbeitet proaktiv daran, diese Bedürfnisse umzusetzen.

In diesem Artikel werden die Vorteile bei der Wasserfilterung des mit einem alternativen Filtermedium gefüllten Sandfilters vorgestellt. Lesen Sie hier einen Vergleichsartikel, wenn Sie noch unschlüssig sind, ob Sie einen Sandfilter mit Filterkugeln oder einen Kartuschenfilter verwenden sollen.

  1. Die wichtigsten Vorteile eines Sandfilters mit Filterkugeln
  2. Filterkugeln für Ihren Komfort: Arbeiten sie effektiv?
  3. Welche holzbeheizten Badezuber-Modelle von Gardenvity verfügen über diese Option?
  4. Was muss ich über den Gebrauch und die Wartung eines Sandfilters mit Filterkugeln wissen?

1. Die wichtigsten Vorteile eines Sandfilters mit Filterkugeln

Unser Sandfilter mit Filterkugeln ist für die Verwendung von leichten und umweltfreundlichen Faserkugeln konzipiert. Es ist wichtig zu wissen, dass die Sandfilter, die in unseren Produkten verwendet werden, nicht mit Sand für die Wasserfilterung betrieben werden können – sie sind nur dem Namen nach Sandfilter. Diese Art der Filtration wird von Anwendern bevorzugt, die Wert auf eine lange Lebensdauer des Filtermediums legen. Die in einem Wasserfilter verwendeten Filterkugeln haben eine Lebensdauer von 2 Jahren. Die Wartungsarbeiten beschränken sich während dieser Zeit auf die gelegentliche Reinigung der Filterkugeln.

Wenn Sie einen Sandfilter mit Filterkugeln in Ihrem holzbefeuerten Badefass von Gardenvity verwenden, werden sich die höheren Anschaffungskosten (im Vergleich zu einem Kartuschenfilter) auf lange Sicht rentieren, da Sie sich nicht um den regelmäßigen Kauf von Filterkartuschen kümmern müssen, wie es bei Kartuschenfiltern der Fall ist.

Long service lifeLange LebensdauerLong service life

Einfache, kostengünstige Wartung

Gute Leistung, hält Verunreinigungen mit einer Größe von 10-3 Mikrometern zurück

Umweltfreundliche Lösung

Nach Oben ↑

2. Filterkugeln für Ihren Komfort: Arbeiten sie effektiv?

Die Verwendung von Filterkugeln anstelle von Sand scheint eine rundum perfekte Lösung zu sein, um das Wasser in einer Badetonne sauber zu halten, denn:

Sie fangen Ablagerungen und Schmutz effektiv auf (ab einer Größe von 10 Mikrometern – oder sogar 5 oder 3 Mikrometern, wie einige Hersteller behaupten)

Sie erfordern nur wenig Wartung – eine einfache Hand- oder Maschinenwäsche

Sie sind unglaublich leicht

Sie senken den Energieverbrauch

Sie sind umwelt- und kostenfreundlich

Die Antwort auf die Frage, ob die Filterkugeln das Wasser in einem beheizten Badezuber effektiv reinigen, lautet: JA, absolut! Pool- und Badetonnen-Besitzer berichten, dass sie Schmutz und Ablagerungen besser zurückhalten und weniger Wartung erfordern. Da die Polyethylenfasern eine hervorragende Porosität aufweisen und im Laufe der Zeit nicht verklumpen oder verhärten, wird die gesamte kubische Filterfläche effektiv genutzt, um Partikel aus dem Wasser Ihres beheizten Badefasses zu entfernen. Das bedeutet auch, dass das Wasser müheloser durch das Filterkugelbett fließt, wodurch der von der Filterpumpe benötigte Druck (und damit der Energieverbrauch) gesenkt und die Lebensdauer der Pumpe verlängert werden.

Wenn Sie Ablagerungen auf dem Boden des Badezubers bemerken, ist dies kein Zeichen für einen Leistungsabfall des Filters. Schalten Sie einfach das Massagesystem ein, um die Partikel mit dem Wasser aufzuwirbeln, und der Filter wird diese Verunreinigungen auffangen.

Die Filterkugeln müssen gereinigt werden, indem sie herausgenommen, eingeweicht und von Hand oder in der Waschmaschine gewaschen werden (bitte legen Sie sie dabei in ein Wäschenetz!). Beides sorgt dafür, dass die Filterkugeln sehr lange halten und sich nur wenig abnutzen. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Kugeln nach einigen Jahren der Nutzung recyceln können, was sie zu einer sehr umweltfreundlichen Lösung macht.

500 g Filterkugeln ersetzen 18 kg Sand. Das bedeutet: Sie sind mehr als 30-mal leichter und ihr Transport und ihre Entsorgung sind viel einfacher.

Zu guter Letzt sind Filterkugeln billiger als der spezielle Sand, der für die Wasserfiltration verwendet wird. Sie erhalten Filterkugeln in den meisten Pool-Fachgeschäften, z. B. bei Amazon.

Nach Oben ↑

3. Welche holzbeheizten Badezuber-Modelle von Gardenvity verfügen über diese Option?

Der Sandfilter, der mit Filterkugeln verwendet werden kann, wird in unseren holzbeheizten PREMIUM-Acryl-Badetonnen erhältlich sein.

Nach Oben ↑

4. Was muss ich über den Gebrauch und die Wartung eines Sandfilters mit Filterkugeln wissen?

Zu den Wartungsarbeiten an einem Sandfilter mit Filterkugeln gehören in der Regel folgende:

Regelmäßige Reinigung der Filterkugeln. Normalerweise warten Sie nur darauf, dass die Nadel des Manometers ansteigt und Ihnen signalisiert, dass Sie rückspülen müssen. Aber bei den Filterkugeln ist das nicht der Fall. Wir empfehlen, die Filterkugeln in Ihrem Filter alle 3 Monate zu überprüfen und bei Bedarf zu waschen. Dies hängt jedoch weitgehend von der Nutzung und der Qualität des Wassers ab.  Probieren Sie ein wenig herum, um den besten Wartungsplan für Ihr Badefass zu finden. Wenn Sie die Filterkugeln sauber halten, erzielen Sie eine bessere Filterung, einen besseren Wasserfluss und klareres Wasser.

Reinigung des Filtersiebs (das sich innen im Fußraum des Badezubers befindet), um größere Verschmutzungen zu entfernen, die sich am Einlass der Wasserpumpe festgesetzt haben, wenn Sie solche erblicken.

Auswechseln der Filterkugeln, wenn diese an Wirksamkeit verlieren. Dies muss nur einmal in 2 Jahren geschehen. 

Bitte bedenken Sie, dass Sie bei der Verwendung des Sandfilters mit Filterkugeln zur Entfernung von Schmutz und Partikeln immer noch Chemikalien zur Wasseraufbereitung benötigen, um die Bakterien abzutöten. Lesen Sie dazu den entsprechenden Artikel.

Wie Sie sehen, umfasst Ihr Wartungsplan gar nicht so viele Punkte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Sandfilter als Option für die Wasserreinigung in einer Badetonne im Allgemeinen von denjenigen gewählt wird, die Wert auf eine lange Lebensdauer, eine hochwertige Leistung und eine einfache Wartung legen. In Kombination mit der modernen Sandalternative – den Filterkugeln – ist die Wartung einfacher, man muss weniger Gewicht nach Hause tragen und die Umwelt wird weniger belastet, da die Polyesterkugeln vollständig recycelbar sind.

In unserer Wissensdatenbank finden Sie weitere praktische Tipps und Ratschläge für die Verwendung und Wartung des Sandfilters in einem holzbeheizten Badefass von Gardenvity.

Viel Spaß in Ihrem holzbeheizten Badezuber!

Nach Oben ↑