Lieferung innerhalb von 4-6 Wochen garantiert.

Trustpilot

Entspannen Sie sich mit weniger Chemikalien in Ihrem holzbefeuerten Premium Badezuber von Gardenvity dank UV-C-Wasserreiniger

Die holzbefeuerten Badetonnen der Gardenvity Premium-Linie bieten das bisher sicherste Badeerlebnis. Hier kommt die niederländische UV-C-Technologie zum Einsatz und ergänzt und verbessert die Arbeit von Wasserdesinfektionsmitteln und des Sandfilters mit Filterkugeln. Auf diese Weise können Sie die Menge der benötigten Chemikalien um 50-80 % reduzieren.

Vielleicht möchten Sie wissen, wie das Gerät funktioniert und welche Aufgaben (und Kosten) es Ihrem Wartungsplan hinzufügt. Lesen Sie weiter oder springen Sie zum nächsten relevanten Abschnitt.

  1. Wie funktioniert die UV-C-Technologie in einem Badefass?
  2. Wie wird das Gerät bedient?
  3. Wartung 
  4. Noch weniger Chemikalien in Ihrer Badezuber

1. Wie funktioniert die UV-C-Technologie in einem Badefass?

Das UV-Licht wirkt als Desinfektionsmittel und sterilisiert Krankheitserreger wie Schimmelpilze, Viren und Bakterien, die sich unter dem Einfluss von UV-C-Strahlen nicht weiter vermehren können. Dies sorgt für einen besseren Schutz vor hygienischen und gesundheitlichen Problemen beim Baden in einem Badezuber.

Keimtötende UV-C-Geräte bestrahlen fließendes Wasser in der Behandlungskammer mit UV-C-Licht. Das Gerät desinfiziert das Wasser innerhalb weniger Sekunden. 

Durch das UV-Licht werden Krankheitserreger abgetötet, so dass sie sich weder vermehren noch Hygiene- und Gesundheitsrisiken verursachen können. 

Das kompakte UV-C-Modul von Blue Lagoon (hergestellt in den Niederlanden) ist am Sandfilter mit Filterkugeln montiert und verbraucht nur 21 Watt Strom. 

Das Gerät ist speziell für Warmwasser (±40°C) ausgelegt.

Es hat keine Auswirkungen auf den pH-Wert oder die chemischen Eigenschaften des Wassers in der Badetonne.

Obwohl die UV-Lampe die Algen- und Bakterienpopulationen reduziert, sollte sie nur als Ergänzung zu herkömmlichen Wasserdesinfektionsmaßnahmen (Chlor-, Brom- oder Sauerstoff-basierte Wasseraufbereitungssysteme) verwendet werden und niemals als einzige Maßnahme.

Nach Oben ↑

2. Wie wird das Gerät bedient?

Das UV-C-Gerät erfordert vom Benutzer eines holzbeheizten Badefasses von Gardenvity keine zusätzliche Installation.

Das Gerät ist am Wasserfilter vorinstalliert und muss lediglich an das Stromnetz angeschlossen werden, um den Betrieb aufzunehmen.

Nach Anschluss an das Stromnetz arbeitet das UV-C-Gerät automatisch und erfordert kein manuelles Eingreifen des Benutzers. 

Das Gerät hat eine Leistung von 30 mJ/cm2 bei einem Wasserdurchsatz von 3 m3/h. Der maximale Durchsatz beträgt 13 m3/h, und es muss sichergestellt werden, dass der Druck 1 bar nicht übersteigt.

Nach Oben ↑

3. Wartung 

Um eine optimale Desinfektionsleistung zu gewährleisten, sollte die Lampe in einem UV-C-Entkeimungsgerät nach 9.000 Betriebsstunden ausgetauscht werden. Andernfalls arbeitet die Lampe mit einer Desinfektionsleistung weiter, die sich rapide verschlechtert. Der rechtzeitige Austausch der UV-C-Lampe sorgt für optimale Bedingungen bei der Benutzung der Badetonne.

Ersetzen Sie die UV-C-Lampe rechtzeitig. Ihre durchschnittliche effektive Lebensdauer beträgt 9.000 Stunden.

Wenn die UV-C-Lampe die empfohlenen 5 Stunden pro Tag in Betrieb ist, wird sie fast 5 Jahre lang effektiv arbeiten.

Eine rote Anzeige leuchtet auf, wenn die Lampe ausgetauscht werden muss.

Das Auswechseln der UV-C-Lampe ist einfach, wenn Sie die Videoanleitung befolgen.

Nach Oben ↑

4. Noch weniger Chemikalien in Ihrem Badezuber

Badefassbesitzer verwenden Desinfektionschemikalien, um das Wasser sauber und frisch zu halten. Gardenvity empfiehlt hauptsächlich Schockbehandlungsprodukte auf Sauerstoffbasis, wie Aquablanc, für die Badezuber der Premium-Linie können aber auch Chlorchemikalien verwendet werden.

In Kombination mit Wasserdesinfektionsmitteln und einem Filtersystem ist das UV-C-Modul eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Lösung, die für sicheres, sauberes und gesundes Wasser sorgt, in dem Sie sich unbesorgt entspannen können.

Obwohl Sie weiterhin Desinfektionschemikalien benötigen, können Sie die verwendeten Mengen erheblich reduzieren.

Ein weiterer Vorteil der UV-C-Technologie ist, dass sie den Chlorgeruch senkt!

Nach Oben ↑